🚀 Rocket Science: All similarities should be distrusted, right? 

SELBER PSST: Am Allerwertesten vorbei geht auch ein Weg? „Die Erwachsenen lügen mit dem Mund! Die sprechen ständig erwachsenisch (freudefeindlich) mit sich selbst, als ob sie jemand anderes wären – wie jemand, der viel klüger ist als sie! Das ist Teil ihrer inneren Spaltung Vielfalt! (NEU: Die Klugscheißer/hohe Geistlichkeit in der multimedialen Deppen-Sauna! [1]) … Die bewerten, beziffern und bezahlen sich auch immer selbst – mit sich selbst.“ Also ein gigantisches Bullshit-Bingo mit Buzzwords – im verzweifelten Versuch gefangen, sich selbst zu finden, nur Unheil stiftend?

Sprechen ist weitestgehend  sinnlos: Und unausgeschabte/unausgefüllte (Traum-)Frauen („Frauenzimmer“) und examinierte falsche Klage-/Flintenweiber, die sich »differenzdynamisch« (insgeheim: in sich gegenläufig) fürs Unglücklichsein entschieden haben und ohnehin Schmerz komplett anders verarbeiten, wissen das nur zu gut! 

Laut wie leise: 

  • Gibt es psychologische (Existenz-/Zukunfts-)Angst (Vorfreude Neugier negative Akzeptanz, German Angst Psycho-/Pussy-Terror Idiotie der Gefühlsabwehr, Freuds Pest) ohne das Wort „Angst“ (ein transzendentes Symbol – Name und Form)? Und all die Implikationen, die damit (für Sie) einhergehen?
  • Gibt es soziale Einsamkeit („Ruhe vor den anderen„, deren Glück: „My alone time is for everyone’s safety!“) ohne das Wort „Einsamkeit“?
  • Gibt es Trauer (emotionale Tiefe, Tiefgang: hilft, einmal beim eigenen menschlichen Himmelskörper mit seiner kosmischen Intelligenz zu bleiben und die angestrebten Lebenserfahrungen, und nur um die geht es, auch wirklich zu machen) ohne das Wort „Trauer“?
  • Gibt es Schuld und Sühne ohne die Worte „Schuld“ und „Sühne“?
  • Gibt es zwischenmenschliche Nähe (dieses ominöse Ziehen in der Brustregion) ohne das Wort „Nähe“?
  • Gibt es psychologische Zeit (Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft: Nachdenken als Bewegung im Schatten der Zeit, Zwillingsbruder der Angst) ohne das Wort „Zeit“? 
  • Gibt es Meditation ohne das Wort „Meditation“?
  • Gibt es Unlogik (via negativa) ohne das Wort „Unlogik“?
  • Gibt es tiefe Unbewußtheit (Existenz-/Todesangst, Müdigkeit, Verdunkelung) ohne das Wort „Unbewußtheit“? 
  • Gibt es Bärendreck (bayer. für: Lakritz) ohne das Wort „Bären“?
  • Gibt es Koryphäen-Killer ohne das Wort „Killer“? 
  • Gibt es Eifersucht ohne das Wort „Sucht“? [Aus dem Off: „Don’t die of ignorance! There is absolutely no you in youtube: Don’t fight ignorance/darkness (incoherence) – it doesn’t exist!“] 

Falls nicht, was bleibt dann, womit haben Sie es dann zu tun?

Parallelen treffen sich in der Unendlichkeit. Gehen Sie es langsam an – nehmen Sie sich die Zeit (nicht das Leben): Es ist Ihr Leben durchautomatisierter Wunder!

Die sich daraus ergebende Dynamik ist eingangs gewöhnungsbedürftig: „Telepathie oder Synchronizität?“ Ohne ein Zweites: Nichts dabei/dahinter! [1]

Headspace (the empty mirror): Transcending the limbic bell/gangsta rap, paranoia, PTSD – cooling the insurmountable pangs of separation/guilt, entering slippery ground/wiggle room? Wholeness on the move: We take it easy – easy, as it comes! „I’m (al)one, may I be many? (Fully awake within itself:) Me, myself and I – totally selfish!“ 

Cyberknife/Weltanschauung EIN: 🌎

  • KΓⱯCK, KΓⱯCK, KΓⱯCK – Cowgirl, Schraubstock des wahren Hasses tiefer Unbewußtheit (Existenz-/Todesangst, Müdigkeit, Verdunkelung), betritt (mit neuen Schuhen: 👠👠) den frisch gewachsten und gewienerten Räuberpistolen-Saloon, der keinen Boden hat: „Literatur und Kunst sind Fiktion? Was uns bewegt/trennt, verbindet uns? Noch ’n Gedicht!! … Ist die Lösung das Problem, also das Problem die Lösung, dann behalte ich die für mich: Ich will hier sofort mehr Metalepse Gehirnɓunɥǝɹpɹǝʌ ꓘodɟsʇɐup mit Anlauf (vorbeugeorientierte Ganzheitsmedizin: „Leichenrede auf ein Rennpferd“) Alchemie der Bewußtheit Geistesblitze Intuition Tiefenentspannung/(digitale) Meditation (Nähe) Homöopathie/(Leer-)Hypnose Headspace Feinstofflichkeit/Leichtigkeit [1, 2, 3, 4] inneren Reichtum (die friedliche Koexistenz von Gegensätzen – die gewaltigen stillen Reserven, inklusive aller Jackpots: jenseits von Planung, Schnappatmung/Totentanz Lebendigkeit (X) Flower Power Entropie Beziehung Weltfrieden – vollständige Gesundheit als natürlicher Grundzustand Nullpunktsenergie/Vakuumfluktuationen Kohärenz   a l l g e w ä h r e n d e n   himmlischen Frieden spontaner Wunscherfüllung (Eintracht/Selbstverständlichkeit: Synchronizität ¦ co(s)mic computing: automation in administration) hysterophile Breznsalzer, Frauenversteher und Beziehungsakrobaten mit Diplom demütigungs-/prämiengeil gehaltene Zeitgenossen/Teilnehmer zweifelhafter Selbstbezichtigungsgemeinschaften »differenzdynamisches« (insgeheim: in sich gegenläufiges) ChⒶos-/Beziehungs-/Terror- und Beschwerdemanagement (Annahmeverzug & Vorschußverzug: „Die Firma liefert nicht!“) einer mit List und Tücke aufgezwungenen inneren (Nerven-/Bürger-)Kriegskameradschaft mit Notstandsverordnungen wider das Gehen- und Geschehenlassen, das natürliche Gezeiten-/Wechselspiel von Nähe und Distanz Kreativität/Spontaneität Kronjuwelen „Himmel auf Erden“ (diesseitige Transzendenz, Intimität) Wüstensöhne unterm Sternenhimmel Verbundenheit optimierte Bindungsbeziehungen spirituelle Disziplin Zustände höherer Ordnung in der Kemenate auf Vorrat erzwungene Stille (Preußischer Buddhismus ekstatischer Christenmenschen: 4′33″) Beziehungs(k)nebel/-kitsch PLUS Gauß’sche Normalverteilung Narren-/Test-Sicherheit Unbedenklichkeitsbescheinigungen Bullshit-Bingo mit Buzzwords internationale Hilfsorganisationen für Arme, Bedürftige und Benachteiligte Heilsarmeen Gotteskrieger Schweine im Rennen Friedensaktivisten Umweltschützer abgezilmerte Lebensversicherungen ohne volle Beitragsgarantie Intelligenz Irrlichter Einweihungen/Initiationen in ominöse/ewig gestrige Mysterienschulen kleine graue(nhafte) Zellen Wissenschaftstheorie exazerbierte Linkshirnigkeit (Geschlossene GesellschaftDie Ordnung des Diskurses) Schulung intuitiver Fertigkeiten Differenzdynamik („Differenzen und Summen kürzen nur die Dummen!“) kunterbuntes Geldpapier/Konfetti mit Sicherheitsmerkmalen Wirtschaftswunder Klima-Constanze Konsens: to see it, to name it and to get away with it Zustimmung Massengräber  Samenraub Zerstreuung/Ruhe haben!“  
  • Alle Lebendigkeit (X) geht von der Sonne (🌞) aus! Im ganzen Satz: Die Sonne (🌞) scheint überall – ihre Strahlen sind keine Einbahnstraße. 
  • Was kümmert’s den Mond (🌝), wenn ihn die examinierten falschen Klage-/Flintenweiber Wölfe anheulen?
  • Wüstensöhne unterm Sternenhimmel: „(Wieder-)Geborenwerden heißt Alleinsein!“
  • Vielfalt ist Einheit, die sie durchdringt: „I’m one. May I be many?“
  • Kleiner als das Kleinste ist größer als das Größte: Multiplikation ist Division. Addition ist Subtraktion.
  • Im Mikro(🎙️)- wie im Makrokosmos: Rein und raus wie raus und rein – eins braucht das andere, eins ist das andere
  • Was wir augenscheinlich sehen, ist nicht was ist, sondern was wir auswählen/schöpfen, um es da unten (🔍) – in aller Seelenruhe – mal etwas genauer anzusehen, unter die Lupe (🔍) zu nehmen! [Aus dem Off: „Immer schön in die Titten kotzen? Spuck den Plastik-Schnuller aus!“]
  • Bei genauerer Betrachtung gibt es keine (belastbaren) Ursachen, (hinkenden) Vergleiche, Versuche (unter Laborbedingungen) oder (isolierten) Fehler: Analyse ist Paralyse und Synthese!
  • Beziehungs(k)nebel/-kitsch AUS:Verdunkelungsgefahr – geh mir ein wenig aus der Sonne (🌞)!“ Alle bekannten Bindungstheorien setzen eine innere Spaltung, setzen Unzurechnungsfähigkeit voraus. (Wozu eine verläßliche emotionale Bindung (Entlastungsfixierung) anstreben, wenn man gleich glücklich sein kann?) Es gibt überhaupt keine oftmals grauenhaften, zwischenmenschlich weithin entkernt schillernden (Plastik-/Horror-/Terror-/Vorzeige-)Beziehungen, somit auch keinen Verrat, nur Begegnungen!
  • Selbstverständlich liebt niemand irgend einen anderen: Personalisierte ist komprimierte universelle Liebe. Alle Ströme der Liebe fließen bereits (von selbst) vom Selbst zum Selbst! [Aus dem Off: „Ich liebe dich, aber das geht dich überhaupt nichts an!“] 
  • Kein Fisch (🐳) muß dürsten, schon gar nicht in einem Basin mit Wasser!
  • Es gibt keine Faust (👊), kein Dackel hat Beine!
  • Kein Baum (🌳) hat Äste und Zweige (🌿) – schon gar nicht, um sich damit zu bekämpfen!