The 2nd Avenue: The Promised Land? Das ABC der hellen Momente. Augen zu – Augen auf: Sie wissen, warum Sie hier sind?

Interessieren Sie sich für sich und Ihr Erleben? Oder wiederholen sich Lebenssituationen in Ihrem Leben? Déjà-vuFlashback, Playback: As it was before (Fake News)? Chasing the dragon: Doch im entscheidenden Moment1 blenden Sie innerlich ab (constant recording: „God says no!“)?

Nun abermals?! Dann mag es durchaus sein, daß Sie dicht an Ihrem Lebensthema dran sind, der Summe Ihrer vollumfänglich richtigen Lebenserfahrungen: An dem, was Sie am glücklichsten machen würde, wenn Sie es auch nur einmal emotional bewußt erlebten!

Slow clap für ein in   w e i t e   Ferne gerücktes Reiseziel (No-go-Area, Fettnäpfchen, Tabu, blinder Fleck): In der frühen Kindheit kompakt – über den Gegenpol – installiert, zieht es sich wie ein verborgener roter Faden, dessen Entdeckung i. d. R. der zweiten Lebenshälfte vorbehalten bleibt, von der Zeugung bis zum Eingehen in die Ewigkeit („Der Akku ist leer. Ihr Körper schaltet sich in 30 Sekunden ab!“) – minutiös genau eingetaktet – durch Ihr gesamtes Leben. 

Mördergrube & Fehlerquelle Quetschkommode & Lebensportfolio: Irgendwie seltsam wiederkehrende Lebenssituationen im Leben, insbesondere sogenannte Schicksalsschläge (die Vorsehung/Wünsche von gestern: „wie ein Fluch“), sind ein Hinweis darauf: Sie wiederholen sich so lange, bis Sie sich auf die damit angestrebte, vollumfänglich richtige Lebenserfahrung einlassen!

Für die Folter hochnotpeinliche Befragung nach der Folter hochnotpeinlichen Befragung: Verkäufer fangen beim Geschäftsabschluß unvermittelt zu quasseln an, große böse Wölfe Tatverdächtige „singen“ (in den höchsten Tönen), Deppen-Doktoren faseln grenzdebil von Narzißmus bzw. Übertragung und Gegenübertragung, andere pudern sich mit völlig überteuert erworbenen Anästhetika auf Teufel komm raus die Nase, (Langzeit-)Meditierende stopfen unaufhaltsam Kuchen und Schokolade in sich hinein und in der freudigen Erwartung bringen junge Frauen ihrem Porzellan-Gott (00) auch mal ein Ständchen dar: „Als ob es kein Morgen gäbe!“ Als Running Gag: „Als die Bilder laufen lernten: Lügen haben kurze Beine!“ [Die Behörde hat einen genehmigt: Jetzt einen Jubel-Perser Obstler oder Judenstrick?l

Von einer Randerscheinung (Ⓐ) zum Hauptdarsteller (Ⓚ) in Ihrem Leben: Oder sind Sie da per ꓘodɟsʇɐup mit Anlauf (vorbeugeorientierte Ganzheitsmedizin: „Leichenrede auf ein Rennpferd“) – freundlich (im Ton) aber bestimmt (in der Sache) – in etwas hineingestolpert, wo selbst die Erzengel keinen Schritt mehr weiter wagen? (From the sublime to the ridiculous: „Did I loose my unboundedness?? As if completely annihilated: No headspace – looking into distance becomes difficult!“ ¦ disconnectedness from the source – der mit tiefer Unbewußtheit (Existenz-/Todesangst, Müdigkeit, Verdunkelung) abgeklemmte Lebensnerv für unsere bundesdeutschen Freunde: „Als hätte einem der Allmächtige seinen Segen entzogen!“ ¦ The all pervading softness of self, bubbles of bliss – traded in with a hellish hard life of sharp edges and straight angles, that comes with a motive/center, a direction.) …

Im Nahtod erleben Sie dann das letztmalige Auffächern (Erleben) und Verdichten (Erinnerung) Ihrer emotionalen Wahrheit als Vorführung Ihres Lebensfilms – 🤩: im ewigen Jetzt, am Puls der (para-)psychologischen Angst-Zeit (Inkohärenz: German Angst Psycho-/Pussy-Terror Idiotie der Gefühlsabwehr, Freuds Pest | Abwehrspannung: „Unzeit“; z. B. als Bauchkneifen/Bauchkonzert (CED: „Die unterschwelligen Spannungen im Familiensystem!“), Kloß im Hals, Fiepen in den Ohren, „Ich habe KnieRücken, Schulter!“, KHK, uvm.). Eingangs ist vielen der emotionale Gehalt der eingeblendeten Lebenssituationen überhaupt nicht klar: „Das ganze Leben zieht an mir vorüber!“ 

Oder Sie fragen einfach hinterher Ihren (spieß-)bürgerlichen (Affen-, Päderasten-, Porzellan-, Karnevals-, Neon-)Gott (Dämon: Daimon – der Gott in mir/dir)2 – jenes charmant in die Stellvertreter-/Faschistenrolle ((bestattungs-)kulturkrümelsensibel: „Verehren, Verstehen, Besitzen ist Töten!“) bzw. Eltern(-ersatzfiguren)-/Versorgerrolle, ebenda die Folteropfer (Sühne-)Geiseln Kinder nicht zu lieben, gedrängte Leittier im Ober-Stübchen: den Schlagzeuger zwischen den (Bett-)Töpfen und -Pfannen; Lenker der Gebete und Beherrscher der Gläubigen a. D., den Sie erfunden haben [1], nicht der Sie – was denn eben das ganze (Puppen-/Affen-/Sorgen-/Impro-)Theater da unten sollte? [Aus dem Off: „Das mußt du mir sagen!“] (Die g’spinnerte Goaß a. d. Red.: „Gott prüft dich nicht, er haßt dich!“)

* * *   Was Sie aber heute in einer leichten Entspannung ruhevoller Wachheit (halb wachend & halb schlafend) vorab emotional völlig bewußt erleben (augenblicklich genießen) können, gebiert keine Wiedervorlage (Annahmeverzug & Vorschußbetrug: der in der listig anmoderierten (Zeit-/Gedanken-)Enge wechselseitiger Gleichgültigkeit (völlig verzweifelt: weder ein noch aus, nicht mehr   w e i t e r   zu wissen) bzw. Pandoras Büchse (Altern, Leiden, Sterben) aufgejazzte Goldstandard der Bestattungsregeln zu Lebzeiten) und hat darüber hinaus die erstaunliche Tendenz, in Ihrem Leben innert kürzester Zeit – mit einer geradezu ungeheuerlichen Konsequenz – konkrete Gestalt anzunehmen.

Die sich daraus ergebende Dynamik ist eingangs gewöhnungsbedürftig: „Telepathie oder Synchronizität?“ Ohne ein Zweites: Nichts dabei/dahinter! [1]

Falls nicht, steckt eine moralische Wertung (Vergleich erzeugt Lust/Angst, die obsessive Treib-/Hetzjagd (Suche) nach dem „Himmel auf Erden“ (diesseitige Transzendenz, Intimität) bzw. Identität, Sicherheit, Zuständen höherer Ordnung) bzw. ein Gefühl dahinter, womit Sie sich nicht mögen: Gut aufgepaßt?   * * *

 

_____

1   Schrecksekunde: in flagranti | Sich auszuliefern (Dritte charmant in die Stellvertreter-/Faschistenrolle zu drängen), mit Herrn Prof. Dr. Feinfinger: „Dort, wo die Gespenster wohnen und sich noch Schrecken lohnen! …“

2   Mit Salvatore Marcipane (🍀): „Mein Gott hat mich links liegen gelassen – ich nehme jetzt an einem gratis Bibelkurs teil: Termine nach Wunsch!“ (Die g’spinnerte Goaß a. d. Red.: „Gott prüft dich nicht, er haßt dich! Settle down the intellect (🤠): Zero is all that matters!“) 

 

📆 1 Zusammenkunft

Rufen Sie mich an: ✆ 0176 735 66 917